Kontakt Impressum

Kosten

Für Beihilfeempfänger oder privat Versicherte erstelle ich eine Rechnung gemäß der Gebührenordnung für Heilpraktiker. Diese können Sie nach der geleisteten Zahlung bei Ihrer Versicherung einreichen. Eine Übernahme der Behandlungskosten der privaten Krankenversicherung oder Beihilfe kann ich Ihnen jedoch nicht garantieren.

Eine Alternative besteht für gesetzlich Versicherte für eine Erstattung von Heilpraktikerleistungen über die Heilpraktikerzusatzversicherung.

Rechtlich ist es mir als Heilpraktikerin nicht gestattet Ihnen Empfehlungen der Versicherungen auszusprechen. Bitte vergleichen Sie vor Abschluss eines Vertrags genau den Leistungsumfang. Möchten Sie eine 100% Erstattung der Heilpraktikerleistung in Anspruch nehmen, sollten Sie darauf achten, dass entsprechend 100% vom Höchstsatz der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) vorgegeben ist. Bei Unklarheiten fragen Sie bitte Ihren Versicherungsvermittler.

Äthetische Anwendungen sind von Kassenleistungen ausgeschlossen.

Nicht wahrgenommene Termine:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Termine, die nicht spätestens 24 Stunden zuvor abgesagt wurden, grundsätzlich mit 50% der voraussichtlichen Behandlungskosten in Rechnung stellen muss.